Rechtliche Hinweise und Datenschutzrichtlinie 

Die Firma DIX ist um die Rechte von Einzelpersonen besorgt, insbesondere im Hinblick auf automatisierte Datenverarbeitungen, und hat im Bestreben, Transparenz gegenüber ihren Kunden herzustellen, eine Politik eingeführt, die alle diese Datenverarbeitungen, die von ihnen verfolgten Zwecke sowie die Handlungsmöglichkeiten, die Einzelpersonen zur Verfügung stehen, damit sie ihre Rechte bestmöglich ausüben können, aufführt.

Weitere Informationen zum Schutz personenbezogener Daten finden Sie unter: https://www.cnil.fr/ Das weitere Surfen auf dieser Website bedeutet, dass Sie die folgenden Bestimmungen und Nutzungsbedingungen vorbehaltlos akzeptieren.

Die derzeit online verfügbare Version dieser Nutzungsbedingungen ist während der gesamten Nutzungsdauer der Website und bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie durch eine neue Version ersetzt wird, die einzig verbindliche Version.

Artikel 1 - Rechtliche Hinweise 1.1 Website: dixsupps.com

1.2 Herausgeber :

DIX SASU mit einem Kapital von 10.000 € und Sitz in: 64 Avenue du Docteur Raymond Picaud, CANNES vertreten durch Cyril Certain, in seiner Eigenschaft als Präsident, eingetragen im Handelsregister von 949 673 859 - Mailadresse company@dixsupps.com

1.3 Hosting :

dixsupps.com wird von IONOS gehostet, deren Hauptsitz sich in 7, place de la Gare - BP 70109 57201 SARREGUEMINES befindet.

Artikel 2: Zugang zur Website Der Zugang zur Website und ihre Nutzung sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt.

Sie verpflichten sich, diese Website und die darin enthaltenen Informationen oder Daten nicht zu kommerziellen, politischen oder Werbezwecken sowie für jede Form der kommerziellen Werbung und insbesondere für das Versenden von unerwünschten E-Mails zu nutzen.

Artikel 3 

Inhalt der Website Alle Marken, Fotografien, Texte, Kommentare, Illustrationen, animierten oder nicht animierten Bilder, Videosequenzen, Töne sowie alle Computeranwendungen, die zum Betrieb dieser Website verwendet werden könnten, und ganz allgemein alle auf der Website reproduzierten oder verwendeten Elemente sind durch die geltenden Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt. Sie sind das vollständige und uneingeschränkte Eigentum des Herausgebers oder seiner Partner.

Jede Vervielfältigung, Darstellung, Nutzung oder Anpassung, in welcher Form auch immer, aller oder eines Teils dieser Elemente, einschließlich der Computeranwendungen, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Herausgebers ist strengstens untersagt.

Die Tatsache, dass der Herausgeber keine Schritte einleitet, sobald er von diesen nicht genehmigten Nutzungen Kenntnis erlangt hat, gilt nicht als Zustimmung zu diesen Nutzungen und als Verzicht auf rechtliche Schritte.

Artikel 4 - Verwaltung der Website

Zur ordnungsgemäßen Verwaltung der Website kann der Herausgeber jederzeit: - den Zugriff auf die gesamte oder einen Teil der Website aussetzen, unterbrechen oder einschränken, den Zugriff auf die Website oder auf bestimmte Teile der Website einer bestimmten Kategorie von Internetnutzern vorbehalten;

- Informationen zu löschen, die den Betrieb stören könnten oder gegen nationale oder internationale Gesetze verstoßen;

- die Website aussetzen, um Aktualisierungen vorzunehmen.

Artikel 5 - Verantwortlichkeiten

Der Herausgeber kann nicht für Fehler, Pannen, Schwierigkeiten oder Betriebsunterbrechungen haftbar gemacht werden, die den Zugang zur Website oder zu einer ihrer Funktionen verhindern. Das von Ihnen verwendete Material für die Verbindung mit der Website unterliegt Ihrer alleinigen Verantwortung.

Sie müssen alle geeigneten Maßnahmen ergreifen, um Ihre Hardware und Ihre eigenen Daten insbesondere vor Virenangriffen über das Internet zu schützen.

Im Übrigen sind Sie allein verantwortlich für die Websites und Daten, die Sie aufrufen. Der Herausgeber kann nicht haftbar gemacht werden, wenn Sie strafrechtlich verfolgt werden: - aufgrund der Nutzung der Website oder eines über das Internet zugänglichen Dienstes ;

- aufgrund der Nichteinhaltung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch Sie. Der Herausgeber haftet nicht für Schäden, die Ihnen, Dritten und/oder Ihrer Ausrüstung durch Ihre Verbindung oder Nutzung der Website entstehen, und Sie verzichten auf jegliche Klage gegen ihn aus diesem Grund. Sollte der Herausgeber aufgrund Ihrer Nutzung der Website Gegenstand eines gütlichen oder gerichtlichen Verfahrens werden, kann er sich an Sie wenden, um eine Entschädigung für alle Schäden, Summen, Verurteilungen und Kosten zu erhalten, die sich aus diesem Verfahren ergeben könnten.

Artikel 6 - Hyperlinks

Die Einrichtung von Hypertext-Links zu allen oder einem Teil der Website durch die Nutzer ist vom Herausgeber genehmigt.

Jeder Link muss auf einfache Anfrage des Herausgebers entfernt werden. Alle Informationen, die über einen Link zu anderen Websites zugänglich sind, werden nicht vom Herausgeber veröffentlicht. Der Herausgeber verfügt über keinerlei Rechte an den Inhalten, die in dem genannten Link enthalten sind.

Artikel 7 - Datensammlung und Datenschutz Ihre Daten werden von der Firma DIX gesammelt.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (betroffene Person); als identifizierbar wird eine Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einem Namen, einer Kennnummer oder zu einem oder mehreren spezifischen Elementen, die Ausdruck ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind.

Die persönlichen Informationen, die auf der Website gesammelt werden können, werden vom Herausgeber hauptsächlich für die Verwaltung der Beziehungen mit Ihnen und gegebenenfalls für die Bearbeitung Ihrer Bestellungen verwendet.

Die gesammelten personenbezogenen Daten sind die folgenden: - Name und Vorname - Adresse - E-Mail-Adresse - Telefonnummer - Geburtsdatum - Finanzdaten: Im Rahmen der Bezahlung der auf der Plattform angebotenen Produkte und Dienstleistungen speichert die Plattform Finanzdaten in Bezug auf die Kreditkarte des Nutzers.

Artikel 8 - Recht auf Zugang, Berichtigung und Auslistung Ihrer Daten

In Anwendung der auf personenbezogene Daten anwendbaren Vorschriften haben die Nutzer folgende Rechte: das Recht auf Zugang: Sie können ihr Recht auf Zugang ausüben, um zu erfahren, welche personenbezogenen Daten über sie gespeichert sind, indem sie an die unten genannte E-Mail-Adresse schreiben. In diesem Fall kann die Plattform vor der Ausübung dieses Rechts einen Nachweis der Identität des Nutzers verlangen, um die Richtigkeit der Daten zu überprüfen; das Recht auf Berichtigung: Wenn die von der Plattform gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind, können sie die Aktualisierung der Informationen verlangen; das Recht auf Löschung der Daten: Die Nutzer können die Löschung ihrer personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen verlangen; das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung : Nutzer können von der Plattform verlangen, die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den in der DSGVO vorgesehenen Annahmen zu beschränken; das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung: Nutzer können der Verarbeitung ihrer Daten gemäß den in der DSGVO vorgesehenen Annahmen widersprechen; das Recht auf Übertragbarkeit: Nutzer können verlangen, dass die Plattform ihnen die von ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten aushändigt, um sie an eine neue Plattform weiterzugeben.

Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie uns unter der folgenden Adresse kontaktieren: 64 Avenue du Docteur Raymond Picaud, CANNES . Oder per E-Mail an die Adresse: company@dixsupps.com 

Jedem Antrag muss die Fotokopie eines gültigen, unterschriebenen Identitätstitels beiliegen und die Adresse enthalten, unter der der Herausgeber den Antragsteller kontaktieren kann. Die Antwort wird innerhalb eines Monats nach Eingang des Antrags übermittelt. Diese einmonatige Frist kann um zwei Monate verlängert werden, wenn die Komplexität des Antrags und/oder die Anzahl der Anträge dies erfordern. Darüber hinaus haben Personen, die dies wünschen, seit dem Gesetz Nr. 2016-1321 vom 7. Oktober 2016 die Möglichkeit, den Verbleib ihrer Daten nach ihrem Tod zu regeln. 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Website der CNIL: https://www.cnil.fr/. 

Nutzer können auch eine Beschwerde bei der CNIL auf der Website der CNIL einreichen: https://www.cnil.fr. Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst mit uns in Verbindung zu setzen, bevor Sie eine Beschwerde bei der CNIL einreichen, da wir Ihnen bei der Lösung Ihres Problems gerne behilflich sind. 

Artikel 9 - Verwendung der Daten 

Die von den Nutzern erhobenen personenbezogenen Daten dienen dazu, die Dienste der Plattform zur Verfügung zu stellen, sie zu verbessern und eine sichere Umgebung aufrechtzuerhalten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Erfüllung des Vertrags zwischen dem Nutzer und der Plattform.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Verwendungen: 

- Zugang und Nutzung der Plattform durch den Nutzer ; 

- Verwaltung des Betriebs und Optimierung der Plattform ;

 - Implementierung von Nutzerunterstützung ; 

- Überprüfung, Identifizierung und Authentifizierung der vom Nutzer übermittelten Daten ; 

- Personalisierung von Diensten durch die Anzeige von Werbung auf der Grundlage des Browserverlaufs des Nutzers, entsprechend seinen Vorlieben ; 

- Vorbeugung und Erkennung von Betrug, Malware und Sicherheitsvorfällen ; 

- Verwaltung möglicher Streitigkeiten mit den Nutzern; - Zusendung von kommerziellen und werblichen Informationen, je nach den Präferenzen der Nutzer ; 

- Organisation der Bedingungen für die Nutzung von Zahlungsdiensten. 

Artikel 10 - Politik der Datenaufbewahrung 

Die Plattform speichert Ihre Daten so lange, wie es notwendig ist, um Ihnen ihre Dienste oder Unterstützung zur Verfügung zu stellen. Soweit dies vernünftigerweise notwendig oder erforderlich ist, um gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen, Betrug und Missbrauch zu verhindern oder unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, können wir einige Ihrer Daten bei Bedarf auch dann aufbewahren, wenn Sie Ihr Konto geschlossen haben oder wir sie nicht mehr benötigen, um Ihnen unsere Dienstleistungen zu erbringen. 

Artikel 11- Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte 

Persönliche Daten können in folgenden Fällen an Drittunternehmen ausschließlich in der Europäischen Union weitergegeben werden: 

- wenn der Nutzer Zahlungsdienste nutzt, steht die Plattform für die Umsetzung dieser Dienste mit dritten Bank- und Finanzunternehmen in Verbindung, mit denen sie Verträge abgeschlossen hat ; 

- wenn der Nutzer in den freien Kommentarbereichen der Plattform öffentlich zugängliche Informationen veröffentlicht; 

- wenn der Nutzer der Website eines Dritten den Zugriff auf seine Daten erlaubt ; 

- wenn die Plattform die Dienste von Dienstleistern in Anspruch nimmt, um Nutzerunterstützung, Werbung und Zahlungsdienste zu erbringen. Diese Dienstleister haben im Rahmen der Erbringung dieser Leistungen einen begrenzten Zugang zu den Daten der Nutzer und sind vertraglich verpflichtet, diese Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen zu verwenden; 

- wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist, kann die Plattform die Übermittlung von Daten vornehmen, um gegen die Plattform vorgebrachten Ansprüchen nachzugehen und um Verwaltungs- und Gerichtsverfahren zu erfüllen. 

Artikel 12 - Kommerzielle Angebote 

Es kann sein, dass Sie kommerzielle Angebote des Herausgebers erhalten. Wenn Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: _________________. Ihre Daten können von den Partnern des Herausgebers zu Zwecken der kommerziellen Werbung verwendet werden. Wenn Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: _________________. Wenn Sie beim Besuch der Website auf personenbezogene Daten zugreifen, müssen Sie von jeder Sammlung, jeder nicht genehmigten Nutzung und jeder Handlung, die eine Verletzung des Privatlebens oder des Rufs von Personen darstellen könnte, Abstand nehmen. Der Herausgeber übernimmt diesbezüglich keine Verantwortung. Die Daten werden für einen Zeitraum aufbewahrt und genutzt, der mit den geltenden Gesetzen übereinstimmt. 

Artikel 13 - Cookies Was ist ein "Cookie"? 

Ein "Cookie" oder Tracer ist eine elektronische Datei, die auf einem Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone, ...) abgelegt und z. B. beim Besuch einer Website, beim Lesen einer E-Mail, bei der Installation oder Nutzung einer Software oder einer mobilen Anwendung gelesen wird, und zwar unabhängig von der Art des verwendeten Endgeräts (Quelle: https://www.cnil.fr/fr/cookies-traceurs-que-dit-la-loi). Die Website kann automatisch Standardinformationen sammeln. 

Alle indirekt gesammelten Informationen werden ausschließlich dazu verwendet, das Volumen, die Art und das Muster des Datenverkehrs, der diese Website nutzt, zu verfolgen, das Design und die Gestaltung der Website weiterzuentwickeln sowie für andere Verwaltungs- und Planungszwecke und ganz allgemein zur Verbesserung der Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, zu verwenden. Gegebenenfalls können mit Ihrer Zustimmung "Cookies" vom Herausgeber der Website und/oder von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. In diesem Fall erscheint bei der ersten Navigation auf dieser Website ein Banner, das die Verwendung von "Cookies" erläutert. Bevor der Kunde und/oder Interessent die Navigation fortsetzt, muss er der Verwendung dieser "Cookies" zustimmen oder sie ablehnen. Die erteilte Zustimmung ist für einen Zeitraum von dreizehn (13) Monaten gültig. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, die Cookies zu deaktivieren. Die folgenden Cookies sind auf dieser Website vorhanden: Google-Cookies: - Google analytics: ermöglicht die Messung der Besucherzahlen der Website; - Google tag manager: erleichtert die Implementierung von Tags auf den Seiten und ermöglicht die Verwaltung von Google-Tags ; 

- Google Adsense: Googles Werbenetzwerk, das YouTube-Websites oder -Videos als Medium für seine Anzeigen nutzt ; 

- Google Dynamic Remarketing: Ermöglicht es Ihnen, dynamische Werbung auf der Grundlage früherer Suchanfragen zu schalten; 

- Google Adwords Conversion: Tool zur Verfolgung von Adwords-Werbekampagnen ; 

- DoubleClick: Werbecookies von Google, um Banner zu schalten. Die Lebensdauer dieser Cookies beträgt dreizehn Monate. 


Artikel 14 - Fotografien und Darstellung von Produkten 

Die Produktfotografien, die die Beschreibung der Produkte begleiten, sind nicht vertraglich bindend und verpflichten den Herausgeber nicht. 

Artikel 15 - Anwendbares Recht 

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen für die Website unterliegen französischem Recht und der Zuständigkeit der Gerichte am Sitz des Herausgebers, vorbehaltlich einer speziellen Zuständigkeitszuweisung, die sich aus einem besonderen Gesetzes- oder Verordnungstext ergibt. 

Artikel 16 - Kontaktieren Sie uns 

Bei Fragen, Informationen zu den auf der Website vorgestellten Produkten oder zur Website selbst können Sie eine Nachricht an folgende Adresse schicken: company@dixsupps.com . Dieses Impressum und die Datenschutzbestimmungen wurden auf der Rocket Lawyer-Website erstellt.

de_DEDeutsch